Brexit-Streit: Gericht erklärt Zwangspause des britischen Parlaments für unrechtmäßig

Per Zwangspause hat Boris Johnson das britische Parlament im Brexit-Drama kaltgestellt. Kritiker des Premiers haben dagegen mehrfach geklagt. Ein schottisches Gericht urteilte nun, das Manöver sei unrechtmäßig.

Lies mehr: https://www.spiegel.de/politik/ausland/s...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Nikkei, Topix & Co: Japans Börse folgt Wall Street ins Plus 0 0 0
Deeskalation im Iran-Konflikt?: Tanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar 0 0 0
Bundesregierung will Flughäfen besser vor Drohnen schützen 0 0 0
Waldbrand auf Gran Canaria wütet weiter 0 0 0
Iran-Konflikt: Tanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar 0 0 0
Botschafter: Supertanker hat Gibraltar verlassen 0 0 0
Bundesregierung: Koalitionsausschuss setzt Arbeitsgruppe zur Grundrente ein 0 0 0
"Großes Immobiliengeschäft": Trump erklärt Kaufinteresse an Grönland 0 0 0
Internetportal: Supertanker verlässt Gibraltar 0 0 0
Geschichte: Die Mittelalter-Justiz bestrafte mörderische Schweine und unzüchtige Esel 0 0 0