25 Tunesier von Flughafen Leipzig/Halle aus abgeschoben

Vom Flughafen Halle/Leipzig aus sind am Mittwoch 25 Menschen nach Tunesien abgeschoben worden. Nach Angaben des Innenministeriums hatten 14 der abgelehnten Asylbewerber zuvor in Sachsen gelebt, sechs von ihnen saßen in Haft. Sachsen hat laut Behörde in diesem Jahr in neun Flügen 97 ausreisepflichtig

Lies mehr: https://www.t-online.de/region/id_864723...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Nur ein Punkt in Leipzig: Mia san ratlos: Bayern sauer auf sich selbst 0 0 0
Ringer-WM: Stäblers Traum endet schon im Achtelfinale 0 0 0
Ballack: "Kimmich auf Außen stärker" 0 0 0
Paukenschlag in der Formel 4 0 0 0
Remis bei RB - aber warum?: Das große Fragezeichen beim FC Bayern 0 0 0
Afghanistan: Rotes Kreuz wieder in Afghanistan aktiv 0 0 0
Fußball: Leipzig ist bereit 0 0 0
Sport-Tag: Adler bitten Haie zum Kracher - Finale der Basketball-WM 0 0 0
Bundesliga: RB Liga-Spitze, Bayern hadert - BVB mit Wiedergutmachung 0 0 0
Tunesien wählt neuen Präsidenten 0 0 0