Stadt nach Bluttat im Ausnahmezustand: Halle steht stundenlang still

Die tödlichen Schüsse und der Angriff auf eine Synagoge haben Halle an der Saale am Mittwoch praktisch zum Stillstand gebracht. Stundenlang waren die Anwohner aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben.

Lies mehr: https://rp-online.de/panorama/deutschlan...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Scola will Argentiniens WM-Märchen vollenden 0 0 0
Vorgezogene Präsidentschaftswahl in Tunesien 0 0 0
Haie wollen Meister Mannheim ärgern 0 0 0
Ein Toter und viele Verletzte bei Feuer in Pflegeheim 0 0 0
Vorstandswahl: Bremer AfD-Parteitag im Schatten eines Machtkampfs 0 0 0
USA: Iran für Drohnenangriffe in Saudi-Arabien verantwortlich 0 0 0
Vier Minuten lang fliegt das Flugtaxi über Stuttgart 0 0 0
Saudi-Arabien: Ölproduktion nach Drohnenangriffen drastisch eingebrochen 0 0 0
Rechtsextremismus: Regierung sieht beunruhigende Entwicklung 0 0 0
LTE-Tablet-Test: Alle Modelle auf dem Prüfstand 0 0 0