Jeder Dritte für Ende der großen Koalition und Neuwahl

Berlin - Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland wünscht sich ein Ende der großen Koalition vor dem regulären Wahltermin 2021. In einer YouGov-Umfrage für die dpa sprachen sich 34 Prozent für eine vorgezogene Neuwahl aus. 39 Prozent sind dagegen für einen Fortbestand des Bündnisses von CDU/CSU und SPD bis zum Ende der regulären Wahlperiode. Die nächste Bundestagswahl soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 stattfinden. Der Führungswechsel in der SPD Anfang Dezember hat die Spekulationen über ein vorzeitiges Ende der großen Koalition angeheizt.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/jeder-drit...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Webdesign: So steht es um Progressive-Web-Apps im Jahr 2020 0 0 0
Rückzug aus Königsfamilie: Prinz Harry spricht von „großer Trauer“ und Alternativlosigkeit 0 0 0
Großbrand in Düsseldorf-Heerdt: „Kleine Tendenz der Besserung“ bei lebensgefährlich verletztem Feuerwehrmann  0 0 0
Hagel und Unwetterwarnung in Australien 0 0 0
Bürgermeisterkandidat: Kein Mensch regiert in Neulewin 0 0 0
Konferenz: Die wichtigsten sieben Fakten zum Weltwirtschaftsforum in Davos 0 0 0
"Anne Will" zum Libyen-Gipfel: Maas bleibt wichtigste Antwort schuldig 0 0 0
Hilfsorganisation: Oxfam fordert Bund zu mehr Investitionen in armen Ländern auf 0 0 0
Chihuahua: Nepi ist Deutschlands kleinster Therapiehund. Sein Talent: Er kann Tränenflüssigkeit wittern 0 0 0
Tierliebe: Mit dem Hund im Bett schlafen? Unbedingt! Es gibt jede Menge Gründe, die dafür sprechen 0 0 0