Schweinfurt: 20-Jähriger flüchtet mit 200 km/h und ohne Licht vor Polizei

Im bayerischen Schweinfurt ist ein junger Mann gefasst worden, der mit atemberaubender Geschwindigkeit durch die Stadt gefahren ist. Die Polizei stellte ihn später – bei einer Routinekontrolle.  Mit mehr als 200 Stundenkilometern und ausgeschaltetem Licht ist ein 20-Jähriger durch Schweinfurt gerast

Lies mehr: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Apple leistet Spende zur Bekämpfung der Buschfeuer in Australien 0 0 0
Keine Lust mehr auf Sparen: Immer weniger legen Geld zur Seite 0 0 0
Dallas trifft 24 Dreier bei Sieg: Doncic demontiert Warriors in nur 30 Minuten 0 0 0
Nicht einmal die Hälfte der Erwachsenen legt Geld zur Seite 0 0 0
"Easy Basketball": Doncic gelingt Rekord gegen Warriors 0 0 0
Draisaitl: "Mir fehlt noch viel zu Nowitzki" 0 0 0
"Reiß dich zusammen" - Dahlmeier spricht über Abschiedsrennen 0 0 0
US-Medien: Verletzte bei Messerangriff auf jüdischer Feier 0 0 0
„Geisterschiff“ in Japan angespült – Sieben Leichen an Bord 0 0 0
Hawaii: Sieben Tote bei Hubschrauberabsturz bestätigt 0 0 0