Dortmund: Vierfacher Bombenalarm – 14.000 Menschen werden evakuiert

Gleich vier mutmaßliche Fliegerbomben legen Teile von Dortmund lahm. 14.000 Menschen müssen das Gebiet räumen, zwei Kliniken bringen ihre Patienten in Sicherheit. Der Bahnverkehr im Ruhrgebiet ist eingeschränkt. In Dortmund müssen am Sonntag bis zu 14.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen, weil in i

Lies mehr: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Starke Frauen führten sogar Wikingerheere in die Schlacht 0 0 0
Neue Untersuchung: Sinkende Zahl der Corona-Antikörper dämpft Hoffnung auf Impfstoff 0 0 0
US-Präsident: Donald Trump zeigt sich mit Maske 0 0 0
Giro-Sieger klagt an: Menschenhandel im Radsport 0 0 0
Bulgariens Präsident wirft der Regierung „Mafia“-Gebaren vor 0 0 0
Volltrunken am Steuer: Lkw-Fahrer mit mehr als drei Promille gestoppt 0 0 0
Öffentlicher Nahverkehr: "Wer ins Restaurant geht, kann auch in die U-Bahn steigen" 0 0 0
Reaktion auf Verfassungsschutzbericht: Start-up-Verband sieht wachsende Extremismus-Gefahr als „Alarmsignal“ 0 0 0
Kernkraftwerke: Atomaufsicht fordert Entschädigungen für Endlager-Region 0 0 0
Podcasts des Monats: Das sind die Podcast-Tipps im Dezember 0 0 0