Unwort des Jahres: "Klimahysterie" muss kein böses Wort sein

Das Unwort des Jahres wird benutzt, um Forscher und Aktivistinnen zu diskreditieren. Man könnte es auch anders gebrauchen – und gegen die wenden, die es im Mund führen.

Lies mehr: https://www.zeit.de/kultur/2020-01/unwor...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

"Reiß dich zusammen" - Dahlmeier spricht über Abschiedsrennen 0 0 0
Bundestrainerin will Equal Play: "MVT" tüftelt 2020 weiter am Titelplan 0 0 0
Identitätsraub: Der Doppelgänger 0 0 0
Umfrage: Jeder Zehnte feiert Silvester allein 0 0 0
"Innenstadt attraktiver machen": Augsburg macht Bus- und Tramfahren kostenlos 0 0 0
In Lidl-Filialen vertrieben: Lebensmittelwarnung bei Brie-Käse 0 0 0
"Werden nicht einknicken": Iran will Australierin nicht freilassen 0 0 0
Verbraucherrechte stärken: Wirtschaftsminister Altmaier kündigt Reform des Postgesetzes an 0 0 0
"Praktisch aus dem Hinterhalt": Zwei Männer bei Musikvideo-Dreh getötet 0 0 0
"Katastrophale Situation": Maas fordert dauerhafte Waffenruhe in Idlib 0 0 0