Grüne fordern Verbot von Billiglebensmitteln – Handel reagiert

Wenn es nach den Grünen geht, dann sollten Billiglebensmittel verboten werden. Der Handelsverband Deutschland widerspricht und warnt vor einer Zusatzbelastung durch höhere Preise – vor allem für Geringverdiener. Auch Juristen sind skeptisch.

Lies mehr: https://www.welt.de/wirtschaft/article20...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

16-Jähriger von Blitz getroffen: Unwetter in Australien fordern erste Verletzte 0 0 0
Amazon arbeitet an Bezahl-Terminals mit Hand-Scanner 0 0 0
Börse in Frankfurt: MDax-Rekord zur Eröffnung mit Rekord - Dax schwächelt 0 0 0
Rückblick auf die Messe „Caravan, Motor und Touristik“ 0 0 0
Plastikverbot: China und Malaysia gehen gegen Plastikmüll vor 0 0 0
Blackhawk Kane schreibt NHL-Geschichte 0 0 0
Umwelt: China verbietet Plastiktüten in Supermärkten 0 0 0
"Anne Will": "So weit waren wir noch nie": Müder Maas preist Ergebnis der Libyen-Konferenz 0 0 0
Bürgermeisterkandidat: Kein Mensch regiert in Neulewin 0 0 0
Showdown im Super Bowl! 49ers stürmen in Richtung Rekordtitel 0 0 0