„Wir hatten eine Badewanne Gin Tonic ausgetrunken“

Die DDR lud ihre Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele von Moskau 1980 auf eine Kreuzfahrt ein. An Bord der „MS Völkerfreundschaft“ floss viel Alkohol, es kam zu skurrilen Szenen. Inklusive eines Fluchtversuchs, der gar keiner war.

Lies mehr: https://www.welt.de/sport/article2126752...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Die vertrackte Lage von Bayerns 80-Millionen-Mann 0 0 0
Studie: Werder ohne VAR abgestiegen 0 0 0
Bayern-Verbleib? Das sagt Kapitän Barthel 0 0 0
Lange Nächte, ein Hase und ein Schwein: Der einmalige WM-Titel '90 0 0 0
"Hexenjagd!": Djokovic setzt sich zur Wehr 0 0 0
Zverev sagt für Turnier in Berlin ab 0 0 0
Werder schickt Kroos Laster-Ladung Bier 0 0 0
1:7! Der Tag, an dem Brasilien für immer gebrandmarkt wurde 0 0 0
Parität bis 2025 angepeilt: CDU erringt Kompromiss bei Frauenquote 0 0 0
Polizei stoppt Lastwagenfahrer mit mehr als vier Promille 0 0 0