Attentat von Dresden: Deutschland muss über Islamismus reden

Ein Islamist verübt eine Gräueltat an einem Lehrer in Paris. Nun hat angeblich auch der Angriff auf zwei Männer in Dresden einen islamistischen Hintergrund. Der mutmaßliche Täter ist ein Syrer. Doch anders als in Frankreich erschüttert das in Deutschland nur wenige.

Lies mehr: https://rp-online.de/politik/analyse-und...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

NFL-Star spielte mit gebrochener Kehle 0 0 0
Am Telefon erzählten sie mir, „wie schön das Leben im Kalifat ist“ 0 0 0
RKI-Zahlen: Deutschland meldet 26.923 Neuinfektionen und 698 Todesfälle 0 0 0
Coronavirus in Deutschland: Knapp 27.000 Neuinfektionen und fast 700 weitere Todesfälle 0 0 0
F.A.Z.-Newsletter: Stress bei der Post, Streit um das große Impfen 0 0 0
Corona-Krisenkommunikation: Ein viel zu verquatschter Haufen 0 0 0
Cybersicherheit: Hackerangriff auf US-Regierungsnetzwerk hat „erhebliche“ Auswirkungen 0 0 0
Europäische Zulassung: Erste Corona-Impfungen womöglich am 27. Dezember 0 0 0
Deutschland im UN-Sicherheitsrat von China und Russland heftig angegriffen 0 0 0
Deutschland im UN-Sicherheitsrat von China und Russland heftig angegriffen 0 0 0