Er rettete 1996 ein Leben - „Für mich war es nur ein Piks”

Knochenmarkspender Werner Puschmann (71) aus Höxter rettete 1996 in den USA ein Leben. Amerikanische Medien feierten ihn damals dafür.Foto: Ralf Meier BILD

Lies mehr: https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

It's a kind of Magic!: Wenn der Steiner Dal zaubert 0 0 0
Albert Bourla im Interview: „Wir werden unser normales Leben leben“ – Pfizer-Chef setzt Zeichen der Zuversicht 0 0 0
Pogba erhält eigene Amazon-Doku 0 0 0
Kampf gegen die Pandemie: Goldener Nasenstecker, Schachtel mit Eiern, Steuerrabatt: So wird weltweit zum Impfen gelockt 0 0 0
Neues Buch von Janina Kugel: Ihr Leben zwischen Kindern und Karriere 0 0 0
Funkel verteidigt sich: "Das ist für mich kein Wortbruch" 0 0 0
Nur kurze Zeit: Unlimited LTE-Flat monatlich kündbar für unter 30 Euro 0 0 0
Hintergründe noch unklar: Arzt stirbt in Bremen nach Stromschlag durch unter Strom stehende Praxistüren 0 0 0
Corona-Pandemie: Sommer der Freiheit? New York hofft auf Corona-Durchbruch 0 0 0
Sportwissenschaft: "Marathon laufen bringt wenig, wenn man den ganzen Tag gesessen hat" 0 0 0