Verfassungsschützer bestätigt: Ex-Neonazi-Chef war tatsächlich V-Mann

Was erst nur ein Gerücht ist, ist nun wohl Gewissheit: Der einstige Deutschland-Chef der Neonazi-Gruppe "Blood and Honour" war Spitzel für den Verfassungsschutz. Laut Medien versorgte er unter dem Decknamen "Nias" die Behörde bis 2010 mit Informationen.

Lies mehr: http://www.n-tv.de/politik/Ex-Neonazi-Ch...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Schulpolitik in NRW - G 9 - nächster Akt, neue Fragen 0 0 0
Jamaika-Koalition: Kauder mahnt zur Einhaltung der „schwarzen Null“ 0 0 0
Russland will USA anschwärzen - und begeht peinlichen Fehler 0 0 0
Lindner lehnt Entgegenkommen beim Familiennachzug ab 0 0 0
BGH: Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf im Internet 0 0 0
Federal Reserve: Notenbanker gesucht 0 0 0
Mann erschießt vier Menschen in Nordkalifornien 0 0 0
Amnesty: Deutsche Autokonzerne profitieren von Kinderarbeit im Kongo 0 0 0
Große Rache-Attacke bei WWE 0 0 0
US-Einlagensicherung: FDIC-Chef warnt vor zu starker Banken-Deregulierung 0 0 0