Verfassungsschützer bestätigt: Ex-Neonazi-Chef war tatsächlich V-Mann

Was erst nur ein Gerücht ist, ist nun wohl Gewissheit: Der einstige Deutschland-Chef der Neonazi-Gruppe "Blood and Honour" war Spitzel für den Verfassungsschutz. Laut Medien versorgte er unter dem Decknamen "Nias" die Behörde bis 2010 mit Informationen.

Lies mehr: http://www.n-tv.de/politik/Ex-Neonazi-Ch...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Citroen GS Birotor : Der Überlebende eines Massakers 0 0 0
News des Tages: 23-Jähriger nach Anschlag von Manchester festgenommen 0 0 0
Pjöngjang provoziert weiter: Japan empört über Nordkoreas jüngsten Raketentest 0 0 0
Angst vor Rache-Aktion: Wolfsburg bewacht Kabine 0 0 0
Vor Relegation: Ismaik schwört Treue und schießt gegen Sechzig 0 0 0
Nach dem DFP-Pfeifkonzert findet Helene Fischer bei "Mensch Gottschalk" klare Worte 0 0 0
„Sag’s mir ins Gesicht“: Kein Live-Hass gegen Tagesschau-Chefredakteur Gniffke 0 0 0
Löwen wollen VfL heißen Tanz bieten 0 0 0
Acht Tote - Mann gibt nach Amoklauf verstörendes Interview 0 0 0
„Sag’s mir ins Gesicht“: Kein Live-Hass gegen Tagesschau-Chefredakteur Gniffke 0 0 0