Darum solltest du auf keinen Fall Kaffee auf leeren Magen trinken

Ohne Kaffee am Morgen können viele Menschen nicht in den Tag starten. Am liebsten trinken die meisten gleich eine große Tasse Kaffee morgens auf leeren Magen, um überhaupt wach zu werden.

Viele Experten warnen aber davor, Kaffee auf nüchternen Magen zu trinken. „Die Röststoffe regen die Magensäurebildung an“, erklärt die Ernährungsberaterin Urte Brink. Dies kann dann zu Sodbrennen oder Magenbrennen führen.

Außerdem puscht Kaffee die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol.

Im Video oben erfahrt ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter


(jg)

Lies mehr: http://www.huffingtonpost.de/2017/05/20/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Younes hadert mit Finale 0 0 0
Zum Glück unterbricht Maischberger Schulz‘ triefendes Kompliment 0 0 0
Martin Schulz versucht es bei Maischberger mit einem Kompliment - die reagiert völlig unsouverän 0 0 0
Fußball: Wolfsburg gegen Braunschweig: Nur einer kann in Erste Liga 0 0 0
Donald Trump erkundet das „Höllenloch“ Brüssel 0 0 0
US-Demokraten machen Druck: Deutsche Bank soll Trump-Kredite erläutern 0 0 0
Über 20 Millionen könnten Schutz verlieren: Trumpcare immer unwahrscheinlicher 0 0 0
Aus Schuldienst entlassen: Lehrer schickt Sado-Maso-Mail an Schülerin 0 0 0
Verhaftungen, "Leaks" und getöteter Polizist: Das sind die wichtigsten Entwicklungen zum Manchester-Anschlag 0 0 0
Hewlett-Packard: HP schafft mit Druckern erstmals Wachstum 0 0 0