Streit bei den Grünen: Kretschmann wirft eigener Partei "gesinnungsethischen Überschuss" vor

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat massive Kritik am Auftreten der NRW-Grünen geäußert.

Der Grünen-Politiker sagte der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“: „Wir haben dort einen eher vom linken Flügel dominierten Landesverband. Da gibt es immer einen gesinnungsethischen, einen idealistischen Überschuss. "Das kann leicht nach hinten losgehen", sagte Kretschmann.

Der Wahlkampf vor der NRW-Landtagswahl habe ihn nicht überzeugt. Der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Cem Özdemir, verbat sich solche Einwürfe.

Im Video oben seht ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter


(jg)

Lies mehr: http://www.huffingtonpost.de/2017/05/20/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Jamaika-Verhandlungen gehen in die Verlängerung 0 0 0
Jamaika-Verhandlungen gehen in die Verlängerung 0 0 0
Jamaika-Verhandlungen gehen in die Verlängerung 0 0 0
Verhandlungen unterbrochen - Jamaika-Sondierungen auf Freitagmittag vertagt 0 0 0
Verhärtete Fronten zwischen CSU und Grünen in Sondierungen 0 0 0
Bambis für Joachim Gauck, Claudia Schiffer und Helene Fischer 0 0 0
Sex bei "Adam sucht Eva": Hoppe, Hoppe Haase 0 0 0
Jamaika-Sondierungen stocken - Parteispitzen übernehmen 0 0 0
Giftgas-Untersuchungen in Syrien: Russland blockiert erneut UN-Resolution 0 0 0
Venezuela: Ex-Generalstaatsanwältin fordert Haftbefehl gegen Präsident Maduro 0 0 0