Erneuter Vorfall in London: Lieferwagen überfährt Gläubige vor Moschee

In London ist ein Fahrzeug vor einer Moschee in eine Gruppe von Menschen gefahren. Mindestens eine Person kam dabei ums Leben. Nach Angaben der Behörden wurden acht weitere Menschen verletzt. Die Polizei nahm den 48-jährigen Fahrer des Wagens fest. Die Ermittlungen übernahm die britische Anti-Terror

Lies mehr: http://www.t-online.de/nachrichten/ausla...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Die Volksparteien verlieren kurz vor der Wahl an Boden - die lachenden Dritten sind die kleinen Parteien 0 0 0
Urteil für Nachtarbeiter: Welche Rolle spielt der Mindestlohn? 0 0 0
Ernährungsberaterin Sarah Britton: "Man muss sich vergeben können, wenn man bei Schokoladenkuchen mal schwach wird" 0 0 0
Wähleransprache: Wenn Christen wählen 0 0 0
Nach Manipulations-Vorwürfen: Müller weist Schuld von sich 0 0 0
Schwimmen: Schwimm-Chefbundestrainer: „Nicht in Aktionismus verfallen” 0 0 0
Mexikos tragischer 19. September: Mindestens 150 Menschen sterben bei Erdbeben 0 0 0
"Hässliche Schweinenase!" - diese neue "Love Island"-Kandidatin bringt Chethrin zum Ausrasten 0 0 0
Austrittsrechnung beim Brexit: London will EU 20 Milliarden Euro zahlen 0 0 0
Dortmund und Hannover will Serie weiter ausbauen 0 0 0