Schutzpatron Draghi muss Italiens Untergang verhindern

Die EZB müsste eigentlich den Ausstieg aus dem billionenschweren Anleihekaufprogramm ankündigen. Doch das würde die Heimat des Notenbankchefs hart treffen. Höhere Zinsen würden Italien ruinieren.

Lies mehr: https://www.welt.de/finanzen/article1668...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Dax aktuell: EZB-Sitzung macht Anleger vorsichtig 0 0 0
Basketball: Nowitzki am Ende Zuschauer bei Derby-Pleite von Dallas 0 0 0
Messerattacke in Lünen - Tatverdächtiger soll im Unterricht auffällig gewesen sein 0 0 0
Ausblick EZB-Ratssitzung: Drückt Draghi den Euro-Kurs? 0 0 0
Ausschüsse im Bundestag: Verbände ermahnen AfD 0 0 0
Verhandlungen abgebrochen: Metall-Tarifkonflikt droht zu eskalieren 0 0 0
Tag 6 im Dschungel: "Hut ab, super" – Der Schmetterling macht die Flatter 0 0 0
Nervenstarke Wozniacki erstmals im Finale 0 0 0
Blasser Nowitzki geht in Houstons Dreierregen unter 0 0 0
Trump „freut sich“ auf Aussage unter Eid in Russland-Affäre 0 0 0