Aufenthaltsverbot: Flüchtling aus Libyen darf Bautzen nicht mehr betreten

Bautzen hat gegen einen 21-jährigen Libyer ein sofortiges Aufenthaltsverbot für das gesamte Stadtgebiet verhängt. Der Grund sei "die außergewöhnliche Häufung von strafbaren Handlungen in einem kurzen Zeitraum".

Lies mehr: https://www.welt.de/politik/deutschland/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

So leicht gehen Menschen manipulierten Fotos auf den Leim 0 0 0
+++ Fohlenfutter +++ - Yann Sommer ist Torwart, Libero und Führungsspieler 0 0 0
Festival in Weeze - Zu Parookaville droht der Mega-Stau 0 0 0
17. Etappe: Spannung in den Alpen 0 0 0
Mateschitz: RB-Gründung Schnapsidee 0 0 0
Wenger begründet Lehmann-Wahl 0 0 0
Meti statt Seti-Institut: Aliens, bitte melden! Wie ein US-Forscher bis 2035 Kontakt herstellen will 0 0 0
Der Finanzminister bremst die Forschungsförderung aus 0 0 0
Debatte über Polens Justizreform: Kaczynski beschimpft Opposition als Verräter 0 0 0
"Nicht für Diktatur zahlen": EU-Kommission droht Polen mit Geldentzug 0 0 0