Gaststudentin totgefahren: Hassparolen – Sprachnachricht könnte Unfall-Beifahrer belasten

Eine ägyptische Studentin stirbt bei einem Unfall in Cottbus. Der Vorwurf an einen Insassen des Unfallautos: Er soll die Frau rassistisch beleidigt haben. Doch die Ermittlungen des Staatsanwalts gestalten sich schwierig.

Lies mehr: https://www.welt.de/politik/deutschland/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

„Erdogan hat überhaupt keine Lösungen mehr“ 0 0 0
"Maybritt Illner": Jurist wirft CSU Rechtsbruch vor – Dobrindt holt Grundgesetz hervor 0 0 0
Bedingungsloses Grundeinkommen: „Ich muss aufpassen, dass ich keinen Burnout kriege“ 0 0 0
Rätsel um vermisste Tramperin womöglich gelöst 0 0 0
Argentiniens Coach von Fans bespuckt 0 0 0
"Ein unbeschreiblicher Schmerz": Argentinien zerfällt, Sampaoli schützt Messi 0 0 0
22. Juni 2018: Erdoğan hat sich verkalkuliert 0 0 0
Ständig schwere Unfälle auf der L116 0 0 0
Topix, Nikkei & Co: Autowerte belasten Börse Tokio 0 0 0
Rätsel um Verbleib der vermissten Tramperin womöglich gelöst 0 0 0