Autovermieter Sixt vermittelt „Upragdes“ mit fragwürdigen Mitteln

Mitarbeiter der Autovermietung Sixt greifen auch zu fragwürdigen Mitteln, um Kunden zusätzliche Produkte zu verkaufen, die sie nicht benötigen. Einige dieser Tricks werden von „Incremental Sales Trainern“ gelehrt.

Lies mehr: https://www.welt.de/wirtschaft/article16...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Wie eine kleine NGO für saubere Luft in unseren Städten kämpft 0 0 0
Mutter hat regelmäßig Sex mit dem Freund ihrer Tochter - und die schaut dabei zu 0 0 0
Der Gran Turismo im C-Segment: Hyundai i30 Fastback - der elegante Koreaner 0 0 0
Weltsensation: Forschern gelingt es erstmals, einen Affen zu klonen 0 0 0
"Bachelor": Entwürdigende Rituale und verruchte Neuzugänge 0 0 0
Schnäppchen oder einfach billig?: Warentest prüft 17 Aktions-Fernseher aus dem Supermarkt - und kein einziger ist gut 0 0 0
Von der Polizei aus dem Verkehr gezogen - Weseler Rentner kämpft um sein E-Mobil 0 0 0
Experten beklagen zunehmende Aggressivität im Straßenverkehr 0 0 0
Streit um Zweiklassenmedizin: SPD stellt vor GroKo-Gesprächen Forderungen auf 0 0 0
Blasser Nowitzki geht in Houstons Dreierregen unter 0 0 0