Häftlinge vor Gericht: Sie quälten ihn über Stunden, die Wärter bemerkten nichts

Mehrere Stunden dauerte das erniedrigende Martyrium eines Häftlings aus Leipzig. Seine Zellengenossen verprügelten ihn, anschließend wollten sie seinen Selbstmord vortäuschen. Nun stehen die Täter vor Gericht.

Lies mehr: https://www.welt.de/vermischtes/article1...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Ulreich mit zur WM? "Das wäre unfair" 0 0 0
Trump wollte Sonderermittler Mueller entlassen – sein Anwalt hielt ihn auf 0 0 0
Übernachtung in Deutschland: Was ein Hotel in der Großstadt kostet 0 0 0
Timberwolves gehen im Warriors-Dreierregen unter 0 0 0
Eklat vor Spanien-Endspiel: Floh Prokop vom Training? 0 0 0
Draisaitl punktet im Penalty-Krimi 0 0 0
Höchststrafe für Marcel H. gefordert - Schlicht keine strafmildernden Gründe erkennbar 0 0 0
Mueller sollte entlassen werden: Trump wollte Russland-Ermittler loswerden 0 0 0
Maybrit Illner will AfD-Mann Pazderski vorführen – aber macht einen Fehler 0 0 0
Brasilien : Lula darf nicht mehr ausreisen 0 0 0