Dringende Behandlung: Italienerin bekommt Urlaub um Hund zu pflegen

Eine Angestellte einer Universität in Rom musste für ihren kranken Hund zwei Tage lang zu Hause bleiben. Die Hochschule gab der Frau dafür bezahlten Urlaub. Mit der juristischen Unterstützung der Tierschutzorganisation LAV erreichte die Italienerin, dass ihr beide Fehltage als bezahlter Urlaub anger

Lies mehr: http://www.t-online.de/nachrichten/panor...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Ehefrau sagt ab: Wolfgang Kubicki muss auf frische Hemden erst mal verzichten 0 0 0
Suchbilder: Finden Sie die versteckten Buchstaben? 0 0 0
Kopf-ab-Geste: Skandal bei FIFA-Prozess 0 0 0
Amazon Prime Videos: Welche Serien und Filme ihr im November sehen solltet 0 0 0
Netflix im November: Folgende Serien und Filme sind neu erschienen 0 0 0
Angeschlagener Elektronikkonzern: Toshiba dementiert Verkaufspläne für PC-Sparte 0 0 0
Life Hacks: Genial einfach: So wird ein undichter Duschkopf gefixt 0 0 0
Regierungsbildung: SPD will nicht einspringen, wenn Jamaika scheitert 0 0 0
Riesige Blamage auf Twitter: Pentagon streut Rücktrittsappell an Trump 0 0 0
"Sie grasen alles ab" - Südamerika-Banden auf Diebestour in NRW 0 0 0