Das Ziel von Ahmad A. waren Deutsche christlichen Glaubens

Ahmad A. stach in Hamburg auf Edeka-Kunden und Passanten ein. Nun klagt ihn die Bundesanwaltschaft wegen Mordes an. Den Ermittlungen zufolge sieht der Palästinenser seine Tat als Beitrag zum Dschihad.

Lies mehr: https://www.welt.de/politik/deutschland/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

"Anne Will": Als es um Flüchtling im Publikum geht, weicht Bouffier aus 0 0 0
Bericht: Trump verhinderte Würdigung des toten US-Senators McCain 0 0 0
Große Koalition: Merkel weist SPD-Rentenvorstoß zurück 0 0 0
Spontaner Aufmarsch Hunderter Menschen beschäftigt Chemnitz 0 0 0
27. August 2018: Seite an Seite gegen SPD-Rentenpläne: Hält der Frieden in der Union? 0 0 0
Alle Infos zu den US Open 2018 0 0 0
Personae – so nutzt du sie richtig fürs UX-Design 0 0 0
Formel 1: Die Lehren aus dem Großen Preis von Belgien 0 0 0
Einwandererdebatte bei Anne Will: Bloß kein Spurwechsel, der so heißt 0 0 0
Bei Bauarbeiten verschüttet - Kölner steckt fest 0 0 0