Das Ziel von Ahmad A. waren Deutsche christlichen Glaubens

Ahmad A. stach in Hamburg auf Edeka-Kunden und Passanten ein. Nun klagt ihn die Bundesanwaltschaft wegen Mordes an. Den Ermittlungen zufolge sieht der Palästinenser seine Tat als Beitrag zum Dschihad.

Lies mehr: https://www.welt.de/politik/deutschland/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Wehrhahn-Prozess - Belohnung in Rekordhöhe könnte verfallen 0 0 0
Polen findet sein Justizsystem unabhängiger als das deutsche 0 0 0
Experten beklagen zunehmende Aggressivität im Straßenverkehr 0 0 0
Vereintes Korea: Kim Jong-un verkündet ambitioniertes Vorhaben 0 0 0
Streit um Zweiklassenmedizin: SPD stellt vor GroKo-Gesprächen Forderungen auf 0 0 0
Handball: „Alles gehört auf den Prüfstand”: Handballer gefrustet 0 0 0
Tennis: Struff verpasst Doppel-Finale der Australian Open 0 0 0
Unternehmen: Mehr Bußgelder wegen Mindestlohn-Verstößen 0 0 0
Wehrhahn-Prozess - Belohnung in Rekordhöhe könnte verfallen 0 0 0
Venezuela: Maduro verkündet Kandidatur für zweite Amtszeit 0 0 0